Sol (Invictus)

 

SolRömischer Sonnengott

Deutsch: Sonntag - Ableitung von Sonne

 

Dem Sol galt ein Tempel im Circus Maximus. Für ihn feierten die Römer alle vier Jahre ein Fest.

 

Den Göttern wurde in der Regel eine Kultstätte geweiht. Zu diesen Kultstätten gehörten auch Tempel, welche auf den Hügeln Roms errichtet wurden. Die sieben Hügel, auf denen die Stadt Rom lag, heißen Kapitol, Caelius, Esquilin, Viminal, Quirinal, Aventin und Palatin.

 

 

Facebook

Tel.: 06175-790060   |   Kontakt   |   Impressum